Regina Krünes


Seelenweg & LEBENSKUNST

www.soulcards.at by Barbara

 Ich habe österreichische & irische Wurzeln, und ich lebe in der Stadt Salzburg. 

Nach meinem Betriebswirtschaftsstudium habe ich an der diplomatischen Akademie in Brügge/Belgien graduiert. Dann folgten Jahre im Krankenhaus Management in Österreich und im Mittleren Osten. Ich wurde Geschäftsführerin eines öffentlichen Krankenhauses, einer Privatklinik und eines Rehabilitationszentrums in Salzburg. 

Mit dem Sterben eines wunderschönen Menschen in meinem Leben wurde mir bewußt, daß mich die Orientierung an schnellen Erfolgen in großen Systemen nicht mehr erfüllt. Also habe ich mich auf den Weg gemacht, ohne zu wissen, wohin mich dies führen würde. Es folgten spirituelle Entwicklungsjahre und die Entdeckung ungeahnter Fähigkeiten ... 



WIRTSCHAFT & Diplomatie

Betriebswirtschaftsstudium

Diplomatenakademie, Brügge/Belgien

Controller Diplom, Managementzentrum St. Gallen/Schweiz

Curriculum Führung & Persönlichkeit

 

Coaching

Dipl. Systemischer Coach

Reteaming® Coach

 

Aufstellungen

Zertifizierte Organisationsaufstellungen

Aufstellungen nach dem Open System Modell

Familienstellen mit schamanischer Integration

Reinkarnationsaufstellungen

Märchenaufstellungen ...

 

Medialität

Arthur Findley College of Psychic Sciences, Stansted/England

Holistischer & Keltischer Schamanismus

Rolanda

 

Spiritual Healing

Theosis School of Spiritual Healing, Paul Skorpen

Healing School, Prof. Dr. Dr. Petia Prime

Lebensenergieberatung nach Erich Körbler

Slawische Heilweisen, Irina Lang

Aura Soma®

 

 Ich glaube an Gott. Ich glaube, dass Gott Licht ist, und dass das Dunkel nur vergessen hat, dass es Licht ist. Ich glaube an die vergessene Macht der Gebete und an die Unsterblichkeit der Seele.

 

Ich glaube an die Macht der Gedanken, und daran, dass wir unser Leben und unser Schicksal durch unsere Absichten und Handlungen beeinflussen.

 

Ich glaube, dass Krankheiten und andere Herausforderungen Ausdrucksformen der Seele auf dem Weg der eigenen Wahrheitssuche sind. Das bedeutet auf dem Weg zu sich selbst - nicht dem egoistischen selbst – sondern dem eigenen Wesenskern.

 

Ich glaube, dass jede Verletzung und jeder Schmerz geheilt werden kann. Wie? Durch das Loslassen innerer Widerstände und das Annehmen dessen, was da gerade ist. Dann kann das Leben wieder fließen. Ich glaube es ist Zeit für die Menschen, sich den ungeahnten Möglichkeiten erweiterter Bewusstseinsebenen zu öffnen. Dem lebendigen und heilenden Energiefeld jenseits der materiellen Form.

 

Ich glaube an die Gleichwertigkeit von Frauen und Männern und die dringende Notwendigkeit in dieser Zeit, vor allem in den großen Religionen, den Frauen ihre Kraft und Selbstbestimmtheit zurückzugeben.

 

Ich glaube, dass die Freude am Leben eine Entscheidung ist die bewusst getroffen werden kann. Von Bedeutung wird sein, welche Bereitschaft wir haben uns für unsere Werte und unsere Lebensart einzusetzen und dafür einzustehen.

 

Ich glaube an Wunder. Und an die bedingungslose Liebe. Sie ist die stärkste Kraft.